​PageObject: Downloads

​Das PageObject »Downloads« eignet sich, um Dateien für Ihre Besucher zum Speichern bereitzustellen. Die maximale Dateigröße liegt bei 200 MB.

Die Dateien werden als Liste formatiert. Stellen Sie nur eine einzelne Datei zur Verfügung, wird diese als einzeln stehender Link formatiert.

Kopieren und Einfügen

Wird ein PageObject »Downloads« kopiert und woanders eingefügt, werden die Dateien nicht kopiert, sondern auf die ursprünglichen hochgeladenen Dateien verwiesen. Damit wird verhindert, dass speicherintensive Downloaddaten mehrfach vorgehalten werden müssen. Zudem reduziert sich der Aufwand, wenn eine Downloaddatei erneuert werden muss.

Das eingefügte PageObject wird auf der Seite als Instanz geführt. Änderungen am Original oder an der Instanz betreffen jeweils das Original und alle anderen Instanzen.

Wird eine Instanz gelöscht, betrifft das nur diese Instanz. Wir hingegen das Original gelöscht, werden auch alle zugehörigen Instanzen entfernt.

Verstecken und Löschen

Mit dem Löschen des PageObjects »Downloads« werden auch die zugehörigen Dateien vom Server entfernt. Dies geschieht ebenfalls, wenn die Seite, auf der das PageObject platziert wurde, gelöscht wird. Das Löschen kann nicht rückgängig gemacht werden.

Es genügt nicht, das PageObject »Downloads« auf unsichtbar zu stellen, um die darin bereitgestellten Dateien zu verbergen. Sollen die Dateien nicht mehr über das Internet erreichbar sein, müssen Sie das PageObject löschen.