​PageObject: Kontaktformular

​Dieses PageObject erzeugt ein Kontaktformular, das auf der Website angezeigt wird. Sie können die Felder des Formulars anpassen. Dazu stehen folgende Felder zur Auswahl:

  • Name
  • Firma
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Nachricht

Das Formular muss zumindest ein Feld für die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer enthalten.

Falls das Formular das Feld »E-Mail-Adresse« enthält, kann der Empfänger der Kontaktformularnachricht direkt über die Antwort-Funktion seines E-Mail-Programms auf die Nachricht antworten.

Die über das Formular übermittelten Daten werden an eine von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Zur besseren Zuordnung der E-Mail geben Sie dem Formular einen Namen, der in der E-Mail referenziert wird. Außerdem werden die Daten zeitweise auf dem pixolino-Server gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert. Achten Sie gegebenenfalls darauf, auf die Verarbeitung der Daten in der Datenschutzerklärung Ihrer Website hinzuweisen.

​Der Versand einer Kopie der Nachricht an die vom Websitebesucher angegebene Adresse ist nicht rechtssicher, da das Formular verwendet werden könnte, unerwünschte E-Mails an Dritte zu schicken. Wir versenden daher keine Kopie an den Absender.

Der Versand der Daten erfolgt benutzerfreundlich ohne erneutes Laden der gesamten Seite. Nach dem Absenden des Formulars wird anstelle des Formulars eine Nachricht angezeigt, die Sie frei festlegen können.

​Seiten, die ein Kontaktformular enthalten, werden deutlich langsamer geladen, da der Zwischenspeicher (Server-Cache) für diese Seiten nicht verwendet wird.

​Sie sollten pro Einzelseite nur ein Kontaktformular verwenden, auch wenn die Funktionalität mehrerer Formulare gewährleistet ist.