​PageObject: Programmcode

Der Entwickler der Gestaltungsvorlage zeichnet für die Darstellung verantwortlich. Auch wenn es nicht angeraten ist, so könnte in der Gestaltungsvorlage dennoch die Verwendung einer Festbreitenschrift unterbunden werden.

​Mit diesem PageObject kann Programmcode in die Seite eingebunden werden, der nicht ausgeführt, sondern als Quelltext dargestellt wird.

Das PageObject »Programmcode« eignet sich zur Erstellung von Dokumentationen, in denen Programme, Konfigurationen oder technische Parameter dargestellt werden müssen. Die Ausgabe erfolgt standardmäßig mit einer Festbreitenschrift (also einer Schrift, bei der alle Zeichen die gleiche Breite einnehmen). Leerzeichen werden so ausgegeben, wie sie eingegeben wurden (im Gegensatz zu anderen PageObjects, bei denen mehr als ein Leerzeichen am Stück nicht ausgegeben wird).

Falls Sie Programmcode anlegen möchten, der in die Seite eingebettet und ausgeführt wird, sollten Sie das PageObject »HTML« verwenden.